Hausgemachte Relish Variationen schmecken... erleben... genießen...

Hallo Genussmensch!

 

Mein Name ist Kerstin und ich koche mit Leidenschaft Relishes in verschiedenen Geschmacksrichtungen für Dich!

 

Mit meinen Relish Variationen gibst du deinem Burger, Hot Dog, Sandwich oder Snack im Handumdrehen eine leckere Würze. Und weil ich die Relishes von Hand in meiner Manufaktur herstelle, landet auch nur Klasse statt Masse in deinem Kühlschrank.  

Bestseller:

Pikantes Gurken Relish, 140 g

Paprika Relish, 140 g

Jalapeno Relish, 140 g

Mango Relish, 140 g


Hier gibt es das passende Relish für:

Was ist ein Relish?

Mein Relish ist das Zusammenspiel von feinen Gemüse- oder Obststückchen, bestem Essig und sorgfältig abgestimmten Gewürzen in einer fein-sauren Sauce. Für noch mehr Abwechslung und Originalität in deiner Küche.

 

Und wie unterscheidet sich ein Relish vom nah verwandten Chutney? Ein Relish ist in der Regel säuerlich und würziger als das marmeladenähnliche (süßere) Chutney. 

Meine Manufaktur

"Little Jim" ist meine Schneidemaschine und würfelt in Windeseile frische Salatgurken zu knackigen Würfeln für das pikante Gurken Relish. 

 

In meiner Manufaktur gibt es echte Handarbeit. Jedes Glas wird von mir mit Liebe von Hand abgefüllt und verschraubt. 

Würz-Turbo für deinen Kühlschrank

Um dir meine Produkte vorzustellen, nehme ich dich mit in die Welt der amerikanischen Küche. Wir würzen zu Hause mit Relishes – aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Ob Hot Dogs, Burger oder Snacks, mit meinen Relishes habe ich das passende Topping mit der passenden Würze für dich. Die fein-sauren Schmackhaftmacher würzen deine Snacks im Handumdrehen. Deshalb finde ich: Ein Relish gehört in jeden Kühlschrank – auch in deinen. :) Lass dich durch meinem Blog oder meine kurzen Clips inspirieren!

Streetfood Feeling für zuhause. Meine Story.

2012 habe ich mir eine Piaggio Ape gekauft, die Hot Dogs zaubern kann. Hochwertige Buns und Brötchen waren schnell gefunden. Die aus Kanada importieren Relishes schmeckten uns jedoch zu künstlich, nach zu viel Chemie. Deswegen habe ich mit Hilfe von Norman (einem Freund, Koch und Inhaber eines tollen Restaurants), Lebensmitteltechnologen und dem Feedback von Kunden, Freunden, Familie und Verwandten meine eigene Rezeptur entwickelt. Das war die Geburtsstunde von Jim's Club. Mehr unter folgendem Link: Kerstin

Zum Shop